Mein Name ist Meike Witte. 


Die Feldenkrais® Arbeit begleitet mich seit 2009. Fortbildungen und Kurse haben mein Tun und Handeln nachhaltig beeinflusst. War ich zu Beginn meiner therapeutischen Arbeit schmerz- und defizitorientiert, hat es sich mehr und mehr in ein positives, potentialorientiertes Arbeiten gewandelt.
2019 habe ich das vierjährige Studium im Feldenkraistraining Hamburg V bei Petra Koch abgeschlossen. Verliehen vom Feldenkrais European Training Accreditation Board (Euro TAB). 
Die Feldenkrais Methode unterrichte ich in Funktionaler Integration® (Einzelstunden), sowie in Bewusstheit durch Bewegung® (Kurse)
Ich bin Mitglied im Feldenkrais-Verband Deutschland (FVD)
Als Bewegungspädagogin ist es für mich eine Freude mitzuerleben, wie Menschen selbstbestimmt mit ihrem Körper umgehen lernen, eigene Ideen entstehen und Wege frei werden.

In meinem Ursprungsberuf bin ich staatlich geprüfte Physiotherapeutin (2000), seit 2002 Bobath Therapeutin.
Regelmäßige Weiterbildungen im Bereich Neurologie und alternativen Heilmethoden, wie der Cranio-Sacralen Arbeit, formten meinen Arbeitsstil als Körpertherapeutin. 
 

Ich arbeite kreativ und ermutigend, einfühlsam und präzise.